Datenschutzerklärung

Wir nehmen Ihre Sicherheit ernst

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Personenbezogene Daten werden nur verarbeitet, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung, bei Anfragen an uns (auf welche Art auch immer, etwa per Email oder über das Formular auf unserer Website), bei Eröffnung eines Kundenkontos oder bei Registrierung für unseren Newsletter mitteilen.

Wir erheben, speichern, lesen aus und verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten (Name, Adresse, Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, Email-Adresse, Unternehmensbezeichnung) ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung, zur Beantwortung von Anfragen und gegebenenfalls zur Kontaktaufnahme, sofern diese für die genannten Zwecke erforderlich ist.

Daneben wird Ihr Name auf unserer Homepage veröffentlicht sowie auf unserem Server gespeichert und ausgelesen sowie Ihre Email-Adresse gespeichert, wenn Sie eine Rezension zu einem unserer Produkte abgeben.

Wenn ein Produkt in unserem Onlineshop nicht mehr verfügbar ist, haben Sie überdies die Möglichkeit, sich durch Angabe Ihrer Email-Adresse auf die Warteliste für dieses Produkt setzen zu lassen. Ihre Email-Adresse wird dann zu dem Zweck gespeichert, ausgelesen und verwendet, Sie zu informieren, sobald das Produkt wieder verfügbar ist. Nach Zusendung dieser Information wird Ihre Email-Adresse umgehend wieder gelöscht, sofern Sie die entsprechende Anfrage nicht als registrierter Nutzer gestellt haben.

Eine Übermittlung von Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtung oder zur Bearbeitung von Anfragen unbedingt erforderlich ist. Zu diesem Zweck werden Ihr Name und die übermittelten Zahlungsdaten wie Konto- oder Kreditkartennummern an die jeweiligen Zahlungsdienstleister und Ihr Name sowie Ihre Anschrift an die Spediteure wie die Österreichische Post AG übermittelt.

Eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung, insbesondere eine Weitergabe an andere Dritte erfolgt nur bei ausdrücklicher vorheriger Einwilligung. Die Datenverarbeitung erfolgt dann ausschließlich im Rahmen der erteilten Einwilligung. Die Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, worauf die entsprechenden Datenverarbeitungen nicht mehr stattfinden.

Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen (in der Regel sieben Jahre) sowie der gesetzlichen Gewährleistungsfrist (2 Jahre ab Übergabe des Kaufgegenstandes) gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Verarbeitung Ihrer Daten eingewilligt haben. Dies gilt für sämtliche Daten, deren Verarbeitung zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtung sowie zur Abwehr und Verfolgung von Rechtsansprüchen erforderlich sind. Darüber hinausgehende Daten werden nach Ablauf einer Dauer von 2 Jahren gelöscht.

Bei Anmeldung zum Newsletter werden die oben genannten Daten für eigene Werbezwecke erhoben, gespeichert, ausgelesen und verwendet, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit über einen Link im Newsletter oder per E-Mail an office@jhornig.at möglich.

Die oben genannten Datenverbartungen erfolgen auf Basis des § 96 Abs 3 TKG sowie auf Basis von Art 6 Abs 1 lit a), lit b), lit c) und lit f) DSGVO.

Soweit wir eine Datenverarbeitung aufgrund unseres berechtigten Interesses nach Art 6 Abs 1 lit f) DSGVO vornehmen, liegt unser Interesse darin, Reklamationen prüfen und diesen nachkommen sowie Rechtsansprüche abwehren oder verfolgen zu können.

Haben Sie Ihre Einwilligung für eine bestimmte Datenverarbeitung erteilt, so können Sie diese jederzeit widerrufen. Die bis zum Widerruf aufgrund der Einwilligung bereits vorgenommenen Datenverarbeitungen bleiben ungeachtet des Widerrufs rechtmäßig.

Verwendung von Cookies und Analysetools

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies).

Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies dienen zum Beispiel der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten.

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Eine Erhebung Ihres Namens, Ihrer Anschrift oder Ihres Geburtsdatum erfolgt durch Google-Analytics nicht, Sie bleiben also beim bloßen Besuch unserer Website weiterhin anonym.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Die Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Installation eines Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de umgangen werden.

Wir benutzen weiter das Support-Tool Intercom der Intercom, Inc. (INTERCOM, INC., 55 2nd St, 4th Fl., San Francisco, CA 94105 USA). Es handelt sich um eine Kommunikationsplattform für die direkte Interaktion per Chat zwischen Webseitenbesuchern und J. Hornig. Bei auftretenden Fragen können wir Ihnen mit dieser Kommunikationsmöglichkeit zeitnah Hilfestellungen geben. Sofern Sie sich registriert haben, werden bestimmte personenbezogene Daten (Vorname, Nachname, Telefon-Nr., E-Mail-Adresse, Firmennamen) erhoben und diese in regelmäßigen Abständen an Intercom weitergegeben. Ihre Angaben (Browsertyp/-version, verwendetes Betriebssystem, Uhrzeit der Serverangabe, Vorname, Nachname, Telefon-Nr., E-Mail- Adresse, Firmennamen) werden in diesem Zusammenhang bei der Registrierung auf dem Portal erhoben und an Intercom sicher per SSLVerschlüsselung übermittelt.

Wir setzen Intercom auch zur Analyse und Auswertung der Webseitennutzung (z. B. Nutzungsdaten) ein, um somit eine individuelle Unterstützung bei der Nutzung der Webseite zu geben und die Webseite hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.

Die Intercom, Inc. hat sich dem EU-US „Privacy Shield“-Abkommen angeschlossen. Dieses Abkommen soll ein höheres Datenschutzniveau für nicht in der EU ansässige Unternehmen erreichen. Mehr Information zu den Datenschutzbestimmungen von Intercom, finden Sie unter folgendem Link http://docs.intercom.io/privacy. Die AGB von Intercom (Terms of Service), finden Sie unter folgendem Link: http://docs.intercom.io/terms.

Eine Nutzung der direkten Kontaktaufnahme via Chatprogramm ohne diese Datenverarbeitung ist leider nicht möglich. Sollten Sie daher diese Art der Datenverarbeitung nicht wünschen, ersuchen wir um anderweitige Kontaktaufnahme (beispielsweise per Brief, Fax, Email oder Telefon).

Schließlich nutzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den “Besucheraktions-Pixel” der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebookkonto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datensverwendungsrichtlinie verwenden (https://www.facebook.com/about/privacy). Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verwenden, an Dritte zu übermitteln oder auf andere Art zu nutzen.

Ihre Rechte

Folgende Rechte kommen Ihnen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten zu:

Auskunft: Sie können von uns Informationen darüber verlangen, ob und in welchem Ausmaß wir Ihre Daten verarbeiten.

Berichtigung: Verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, die unvollständig oder unrichtig sind, so können Sie jederzeit deren Berichtigung oder deren Vervollständigung verlangen.

Löschung: Sie können von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern wir diese unrechtmäßig verarbeiten sollten oder die Verarbeitung unverhältnismäßig in Ihre Interessen eingreift. Bitte beachten Sie, dass es ein Anspruch auf Löschung unter gewissen Umständen nicht bestehen kann, z.B. wenn wir aufgrund gesetzlicher Vorschriften zur Aufbewahrung der Daten verpflichtet sind.

Einschränkung der Verarbeitung: Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen, weiters wenn die Verarbeitung der Daten unrechtmäßig ist, Sie aber eine Löschung ablehnen und stattdessen eine Einschränkung der Datennutzung verlangen, ebenso wenn wir die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr benötigen, Sie diese Daten aber noch zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen brauchen, oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten eingelegt haben.

Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, dass wir Ihnen Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen, sofern wir diese Daten aufgrund einer von Ihnen erteilten und widerrufbaren Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrages zwischen uns verarbeiten, und diese Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Widerspruchsrecht: Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrnehmung von im öffentlichen Interesse liegenden Aufgaben, zur Ausübung öffentlicher Gewalt oder berufen wir uns bei der Verarbeitung auf die Notwendigkeit zur Wahrung unseres berechtigten Interesses, so können Sie gegen diese Datenverarbeitung Widerspruch einlegen, sofern ein überwiegendes Schutzinteresse an Ihren Daten besteht.

Beschwerderecht: Sind Sie der Meinung, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen österreichisches oder europäisches Datenschutzrecht verstoßen, so ersuchen wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen, um allfällige Fragen aufklären zu können. Sie haben auch das Recht, sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde oder bei einer Aufsichtsbehörde innerhalb der EU zu beschweren.

Rechtebeanspruchung über Gebühr: Sollten Sie eines der genannten Rechte offenkundig unbegründet oder besonders häufig, wahrnehmen, so können wir ein angemessenes Bearbeitungsentgelt verlangen oder die Bearbeitung Ihres Antrages verweigern.

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen in das Datenschutzgesetz wenden Sie sich bitte an:

Firma Thomas Aigelsreiter
Helmerding 1
A-4923 Lohnsburg am Kobernaußerwald
office(a)praxis-aigelsreiter.info
+43 (0) 7754 36 1 36

Adresse

Helmerding 1                    
4923 Lohnsburg
Austria

Kontakt

+43 (0) 7754 36 1 36 
office(a)praxis-aigelsreiter.info 

Wir sind für Sie da

Wir sind Ihre Anlaufstelle bei gesundheitlichen und psychischen Problemen. 

Helfen Sie auch anderen, 
teilen Sie uns: